Post view

...und ein Hoppi.....

Nach Rücksprache mit Miri darf ich über ihren schnuffigen Bocksgesang noch einen kleinen von mir setzen. Ich bin ja die TeXäsin hier auf www.geliebte-tiere.de und Verlagskaninchen, aber bei redaktionellen Angelegenheiten halte ich natürlich Rücksprache mit unserem kleinen Superstar Miri der Bloggerin. ich wollte schnell erklären, warum auf den Verlagsseiten manchmal so komisches Zeugs mit Zahlen steht, das schon auf den ersten Blick mehr wie Maschendraht wirkt als wie ein saftiges Kohlrabiblatt. Also das sind Mamis Matherätsel. Sie ist nunmal leider so gestrickt, dass sie sich damit auch beschäftigt, nicht nur mit Kaninchen, ihrer Familie. Wir können da wenig machen. Als TeXäsin finde ich das auch nicht so schlimm, wenn ich z.B. auf ein Turnier kjeine Lust habe, rechne ich ihr einfach was vor, oder ich gebe ihr eine neue Idee ein für ihre Zahlenrätsel oder beauftrage einen Marder aus der Nachbarschaft, ins Batteriekabel von unserem Auto zu beißen. Letzteres hat natürllich nicht direkt mit den Mathesachen zu tun sondern mit meinem Bedürfnis nach Bauebezug und Sicherheit. Also, wenn mir Omis bzw.Mami Hyperaktivismus zu hyper wird, lasse ich mir irgendwelche technischen Tricks einfallen, um sie abzulenken und mit Mathemkram zu beschäftigen. manchmal machen wir auch was Mathematisches oder Lateinisches zusammen, das findet ihr dann üblicherweise auf unseren Verlagsseiten www.dr-ulrike-ritter-verlag.de jetzt im Moment ist der Shop aber noch im Aufbau, aber wir bereiten gerade viele Lern-Videos vor, in denen wir euch den Mathekram oder Lateinkram oder Kaninhopkram erklären, Mami und ich, Hoppi.laughing

mira 08.12.2020 0 149
Rate
0 votes
Actions
Recommend