Public photos
latest
Shoutbox
mira: Hi ihr Lieben, wir haben ein erstes echtes Lernspiel zu den Komposita von "ire" für euch entwickelt. Ihr könnt es in unserem aktuellen Bocksgesang (von Plurabelle) finden und hier auf unserer Seite spielen. * Viel Spaß! (Nach dem ersten Lateinjahr seid ihr locker schlau und instruiert genug um das Kaninchen vor dem Fuchs zu schützen). Viel Spaß!
4d ago
mira: #Eilmeldung: https://de.nachrichten.yahoo.com/ottifant-otto-waalkes-hat-duden-040540461.html
4d ago
mira: Der Ottifant steht im Duden! Wer weiß, ob nicht Kaninisch auch irgendwann als Sprache anerkannt wird! Das Hauptproblem ist sicher die Faulheit bzw. "andere wichtige Aufgaben" unserer Omi.... An uns den GT-Hasis liegt es auf jeden Fall nicht!
4d ago
Timeline
5 days ago
mira added new photo Komposita von ire mit GT-scratch-n-hop
5 days ago 2 likes 0 comments 0 comments
Plurabelle added new blog post

Nicht umsonst unserer Zweibeinerin zugeschaut, wie sie langweilig für uns an dem sirrenden Ding sinnierte... .Ein niedliches, kleines Scratch-N-Hop-Spiel zum Thema "Komposita von *ire*" ist entstanden.  Falls das Spiel nicht lädt, nehmt notfalls
5 days ago 2 likes 0 comments 0 comments
11 days ago
FloraLivia added new blog post

Hallo hier schreibt euch Flori, das zarte Geschöpf, das ihr gerade auch auf unserer Titelseite sehen könnt. Während ihr bislang ja vor allem mit Gewichtsproblemen vollgepluppst wurdet hier (hihi - autsch!) , habe ich jetzt gleich zwei ziemlich gewich
11 days ago 3 likes 0 comments 0 comments
18 days ago
mira added new blog post

Hi ihr Lieben! Also es ist so, dass ich, eure Miri Solis acris, Kaninchenengel, in letzter Zeit hier auf GT wenig für Ordnung und zünftige Bocksgesänge sorgen konnte. Der Grund ist, dass die drei anarchischen Jungtiere bzw. Superhäsinnen Plurabelle
12.09.2022 2 likes 0 comments 0 comments
26 days ago
mira added new blog post

Hi ihr Lieben, hier die Miri! Habt ihr gedacht, ich sei nun doch komplett ausgestorben? Da es ja wirklich nahezu wochenlang keinen Miriblog mehr gab? Nur die medizinalischen Berichte über das radiologischen Innenleben von Plupps, zwar zugegeben üppi
04.09.2022 1 likes 0 comments 0 comments
mira added 34 new photos to album Lichthoppser zum Miri-Blog
04.09.2022 0 likes 0 comments 0 comments
08.08.2022
Plurabelle added 5 new photos to album Fotos zum Miriblog von euer Pluppsiline Plurabelle
08.08.2022 2 likes 0 comments 0 comments
22.07.2022
mira commented on a photo
Im Röbi seht ihr den schlanken Benji (ca drei Jahre), dessen Bäuchlein dem Standard des nicht-adipösen Kaninchens entspricht. Seine Lunge war schon etwas wurmstichig, damit hatte er immer leichte Probleme. Obwohl Pluppsine mit angegriffenen Atemwegen zum MoodyBun wurde, ist ihre Lunge jetzt - quasi Nebenbefund - glasklar!
22.07.2022 2 likes 2 comments 2 comments
mira commented on a photo
In einem Artikel von Dr. Jutta Hein https://www.heimtieraerztin.de/wp-content/uploads/2020/11/A-Hein-Roentgeninterpretation-Kan-kk5602607_Hein_wm.pdf wird darauf hingewiesen, dass der Dünndarmbereich (gepunktete Inhalte) bei dicken kaninchen zusammengequetscht im oberen Bereich des Magendarmtrakts erscheint, während der untere Bereich durch die Fetteinlagerungen transparent (dunkel, Licht kommt durch) wirkt. Der vergleich mit Pluppsines Röbis und denen von Anna und uns, den Adventis der ersten Hoppelgeneration, bestätigt das zwar, aber VORSICHT! nicht nur Fett schafft diese Verdrängung, sondern auch ein sehr fein gefüllter oder ein aufgegaster Blinddarm, oder eine z.B. durch einen Tumor verschlossene Gebärmutter! Wie adipöse Menschen, haben auch adipöse Kaninchen ein Recht auf genaues Hinsehen! Häufig hat die Überfülle des Hasikörpers auch pathologische krankhafte Ursachen, insbesondere, wenn das Kaninchen ansonsten sportlich ist. Plupps macht gerade schlimme Erfahrungen bei den ÄrztInnen, die einfach nicht genau hinsehen und Pluppsines Probleme ernst nehmen wollen - als wollten sie sich für eigene Erfahrungen an wehrlosen Kaninchen rächen...
22.07.2022 1 likes 2 comments 2 comments
22.07.2022 1 likes 2 comments 2 comments