Lichthoppser
Aktionen
Virtuelle Bauen
mering-ist-bunt.de — * Auch in den kleinsten  (wenn auch literaturhistorisch bedeutenden) Sprengseln scheint die Sonne gegen Hass und Gestänker *
03.03.2024 0 Hakenschlage Aus Plurabelle
daserste.de — Hasen sind auf allen Kontinenten heimisch, mit Ausnahme der Antarktis. Sportliche Florida-Waldkaninchen, schwimmende Sumpfkaninchen oder hakenschlagende Antilopenhasen: Hasen und Kaninchen sind immer auf Zack! Drei Tage Training und ein Film :D Ganz toll! Schaut euch unbedingt an, was wir alles könn…
19.04.2022 0 Hakenschlage Aus Plurabelle
daserste.de — Unser Flmtipp für alle Kaninchen, die in den schwierigen Zeiten Entspannung brauchen: Die Dehesa – ein einzigartiges Ökosystem, geformt durch die Kräfte der Natur und durch menschliche Einflüsse. Die Form der Nutzung ist ein alter Pakt im beiderseitigen Interesse, bei dem der Wald nicht geschädigt w…
10.03.2022 0 Hakenschlage Aus Plurabelle
Profil Feldfeger
Plupps im Schnee
407
404
Allgemeine Infoblätter
Eingetragener Name
Plurabelle
Land
Deutschland
Blumenteil
Häsin
Stadt
Mering
Charakterisierung

Hallo liebe Leser:innen!
Fast zwei Jahre ist es her, dass ich hier mein erstes Selbstportrait verfasst habe. Jetzt erneuere ich es, weil ich viel zu erzählen habe und wir (das GT-Team) auch allmählich unsere medizinischen Projekte beginnen wollen. Wie ihr von meinen Pluppsgesängen hier wisst, bin ich ein besonders liebes, kluges, omibezogenes und etwas genusssüchtiges Plüschohr. Darüberhinaus bin ich sehr temperamentvoll und selbstbewusst, was vor allem die Omi zu spüren bekommt, da ich Streitigkeiten mit anderen Kaninchen vermeide, aber mich mit Omi gerne mal anlege, wenn ich irgendwelche blöden Medis futtern soll z.B.
Unser Benji ist vor einiger Zeit leider gestorben - ich war ja bekanntlich kurz davor, eine Beziehung mit ihm anzufangen, wie ihr von meinen Pluppsgesängen wisst. Irgendwann bin ich beim Buddeln in der Höhle dann noch in Streit geraten mit Flori, habe mir die Pfote verstaucht und eine Zehe verknackst, Flori angeblich unverzeihlich heftig ins Ohr gebissen und bin dann vor unserer superdominanten Hüpfnudel Anna Schelm in Benjis umgebautes Hochbett-Appartment geflohen, wo ich es mir jetzt gemütlich eingerichtet habe. Flori und Anna haben sich zusammengeschlossen und beherrschen jetzt die übrigen Wohnbereiche, aber unsere Hasiomi räumt mir morgen und abends einigermaßen regelmäßig den Weg frei für einen ausgiebigen Wohnungsspaziergang oder sie geht mit mir auf eine Wiese zum Aushopsen. Außerdem trainieren wir immer mal wieder zu dritt auf dem Garagendeck und verstehen uns dabei sehr gut! Es ist nur so eine Art Reviergehabe in der Wohnung.
Aber ich habe einige Probleme: Erstens bin ich zu rund, was mir vor allem die Tierärzt:innen übel nehmen. Ich würde halt Teppich futtern, Haare oder Stroh, wenn ich nichts Gesünderes hätte... Zudem bin ich einfach auch riesengroß, ausgestreckt sicher über 55 Zentimeter lang und breithüftig - also mehr so eine Art große Bärin... Vorräte einlagern ist also völlig natürlich für mich, was aber die Zweibeiner:innen einfach nicht verstehen können.
Mein zweites, eigentliches Problem ist, dass in meiner Bauchhöhle irgendetwas Ungutes schlummert, das meine Gebärmutter im Röntgenbild sichtbar macht... Schon seit längerer Zeit, aber wir haben eine OP immer hinausgeschoben, nachdem Omi mit Rattilinchens OP so schlechte Erfahrungen gemacht hat - die zwar eine in Mitleidenschaft gezogene Gebärmutter hatte, aber einen noch viel schlimmeren Darmtumor. Meine Abwehrreaktionen beim Hochheben sprechen eher für ein Darmproblem - als Jungtier hatte ich ja auch "Koks", die wir aber mit Medikation und Joghurt, Mariendistel, RIngelblume viel Wohnungshygiene losgeworden sind. Aber die Divertikel und Löcher im Darm bleiben... Außerdem habe ich wie der Benji ein eher kleines Herz und keine gute Lunge... Und schließlich ist mir bekanntlich noch die halbe Nase abgefallen kurz nach meiner letzten Myxomatose-Impfung... aber jetzt habe ich seit einiger Zeit leicht erhöhte Temperatur, also schon irgendwo eine Entzündung.

Kurzum: Omi und ich wollen jetzt medizinisch handeln, sehen aber, dass bereits die Untersuchungskosten astronomisch werden. Trotzdem müssen wir die Angelegenheit bald in Angriff nehmen und dann, wenn wir genau wissen, was für medizinisch lösbare Probleme ich habe, loslegen.

Zu diesem Zweck haben wir unterschiedliche Aktionen geplant, für die ich euch diesen Pluppsbericht über meine aktuelle Situation auch schreiben wollte.

Wir halten euch hier jetzt auf dem Laufenden, wie sich meine Sache entwickelt.

Viele liebe Grüße
eure Plupps!



Spur
Alle Klopfer
Gestern
Plurabelle Haken geschlagen Lichthoppser

Ihr seht meine Nasennarbe? Nach einer Myxoimpfung hatte ich einen reaktiven Krankheitsausbruch, zum Glück schnell wieder vorbei, aber zwei riesige Pocken musste ich überstehen, und eine davon hat mir die halbe Nüster abgerissen. Immerhin, der vorgeschlagenen Einschläferung bin ich entkommen. Leider werden dort nie wieder zarte Fellhaare zu sehen sein!

Plurabelle 16 hat neue Lichthoppser zum Wiese hinzugefügt Plupps Adventi Mira Plurabelle Große Lichthoppser Waldlichtungswiese
2 Tagen
Plurabelle 4 hat neue Lichthoppser zum Wiese hinzugefügt Plupps Adventi Mira Plurabelle Große Lichthoppser Waldlichtungswiese
2 Nächte vorher 1 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
5 Tagen
Plurabelle Hat neue Blog Gesang Klopfer

Hi eure Plupps! Mir geht es wieder richtig gut, kein Fieber mehr und super Appetit, kann alles blitzschnell zerkauen und rumhopsen. In meinem (Blind)-Darm hat das Hasiom von außen etwas fühlen können, wahrscheinlich schon Grobzeugs im Appendix, das w
5 Nächte vorher 4 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
5 Tagen
Plurabelle 6 hat neue Lichthoppser zum Wiese hinzugefügt Plupps Adventi Mira Plurabelle Große Lichthoppser Waldlichtungswiese
5 Nächte vorher 3 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
Plurabelle Hat neue Blog Gesang Klopfer

Hi ihr Lieben,  hier wieder Pluppsnews. Temperatur bei Messung 39.5 davor eher geringer. Abends gemütlich bei Heizung glühende Ohren, aber ausgezeichneten Appetit. Wahrscheinlich Wildkaninisches System der Abkühlung oder Wärmespeicherung über die Obr
6 Nächte vorher 3 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
6 Tagen
Plurabelle Hat neue Blog Gesang Klopfer

Hi liebe Pluppsgebrieften! Das Hasiom und ich befinden uns im Chaoswettlauf, heute Nacht um drei hatte ich kurz eine Art Niesen-Schluckauf-Mix, das Hasiom kam sofort oberkontrollierend angehüpft, dann war aber eigentlich nichts. Gestern Abend versetz
6 Nächte vorher 2 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
7 Tagen
Plurabelle Hat neue Lichthoppser Grün eingetütet - warum!?
7 Nächte vorher 3 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
Plurabelle Hat neue Blog Gesang Klopfer

Hi, hier Plupps! Ihr habt schon gehört, dass ich zum TA musste, weil ich total ko war und hohes Fieber hatte? Könnt ihr in meinen anderen Briefings nachlesen. Wir dachten eigentlich, wegen eines winzigen Bluttropfens auf meiner Liegematte, in der Wun
7 Nächte vorher 1 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge
Plurabelle 3 hat neue Lichthoppser zum Wiese hinzugefügt 09.04.2024
8 Nächte vorher 1 schleckt 0 Hakenschläge 0 Hakenschläge