Post view

GT Hype * Geliebte-Tiere 100.000 Visits im April, Statistiken Seitenaufrufe *

laughing Hallo ihr Lieben,

hier spricht mal wieder Wildkaninchen Hoppel Adventi, die Mami von eurem Mirchen, das bald wieder einen ausführlichen Erzähltext beamt, von den jüngsten Abenteuern. Es ist ziemlich viel los im Illysischen Wald und sie war auch wegen Hupps Buh sehr busy, außerdem geht es wohl schon los mit den großen Dramen und Dreharbeiten für Die gestohlene Sehne, den großen Fantasyroman, in dem alle Bezirke des Regenbogenlandes und die irdische Welt mit uns und der Omi usw. einbezogen werden......Dann brütet sie noch stundenweise über dem Weitsprung ins Glück, genau wie Omi, damit wir alles noch diesen Sommer / Herbst schaffen..... Naja, ich und Rattilina müssen springen ! Um das Mira Puschelfuß Team in Weitsprung-Laune zu bringen. Und ihr wisst, ich springe nicht schlecht, aber mit solchen Oberstrebern wie Casinos Captain Babo kann man mich jagen ! Da ducke ich ganz flach ab. Und lasse mich von Omi bzw meiner Kaninchenmami in die Box tragen. Nix nix nix. 1.30 und basta. Also, was ich berichten soll, im Auftrag von Flummel und unserem Mirchen, sind die neuesten Zahlen zur Popularität unserer Webseite geliebte-tiere.de Alles ganz bis sehr gut, also, denn wir haben jetzt auch die Mobiles für uns erobert mit 400 bis 1200 Besuchen solcher LeserInnen pro Tag, wie ihr hier sehen könnt. Nach der Leipziger Buchmesse gab es einen ordentlichen Hype, der jetzt auch wieder anklingt, denn Omi versucht endlich auf Facebook ihre Nase aus den Kaninhop-Stangen zu heben und wieder in die Welt der Bücher, Texte, Kommunikationen usw. zurückzukehren, weil sie Angst hat, dass Hupps Buh sonst vielleicht das Herumgeistern aufgibt und Mona & Lisa nur noch für die Schule lernen, wenn niemand sie versteht oder alle nur den Kopf schütteln, weil das Mira Puschelfuß Team sie so seltsam angezogen hat....oder Hupps Buh als zu kompliziert und geschichtsversessen gilt....deshalb geistern wir jetzt herum auf der Suche nach verwandten Geistern...eine neue Internetseite namens kaninchenbuch.de gibt es außerdem noch, von der auch schon BesucherInnen zu uns finden, und so gab es denn auch Downloads unserer Leseproben und insgesamt folgende Besuche im April nach der Statistik AWStats:

Zusammenfassung

ZeitraumMonat Apr 2019
Erster Zugriff01.04.2019 - 00:00
Letzter Zugriff30.04.2019 - 23:59
Unterschiedliche BesucherAnzahl der BesucheSeitenZugriffeBytes
gesehener Traffic *6.818
22.940
(3.36 Besuche/Besucher)
78.599
(3.42 Seiten/Besuch)
140.959
(6.14 Zugriffe/Besuch)

2.61 GB
(119.13 KB/Besuch)

Dazu müsst ihr euch überlegen, dass wir ja sehr viele Blogbeiträge online gestellt haben, mehr als 2000 Fotos und zig Videos. Alles ist sehr hübsch verlinkt in den einschlägigen Suchmaschinen.

Woraus ihr schließen könnt, dass sehr viel traffic auf unseren Seiten herumturbulenzt, selbst wenn die neuesten Blogbeiträge - wie z.B. Benjis jüngste Notiz vor diesem Beitrag hier - nicht häufig geöffnet wird. Liegt an der Kürze und der Vielzahl der alternativen Klickmöglichkeiten.

Entsprechend zählt der Webalizer, der auch proxy-IPs berücksichtigt (Besuche mit normalem DSL Anschluss / Computer), noch viel mehr, insbesondere für den Mai eine Art Tsunami:

Summary by Month
MonthDaily AvgMonthly Totals
HitsFilesPagesVisitsSiteskB FVisitsPagesFilesHits
May 20191080381457971222014733913564441159431629121607
Apr 20191794713909151313762903610882080112866453942417275

538425

(DATEN VOM 2. Mai 2019)

Wir hatten also im April tatsächlich über 100.000 Visits ! Und wir haben uns gerade etwas erschrocken, dass es schon jetzt, heute Abend am 2. Mai, 4441 Visits für den Mai sind, also ca 2.000 täglich. Seitenaufrufe bzw. Klicks auf unsere Seite gab es natürlich noch viel mehr: 538425 im April und jetzt im mai innerhalb von zwei Tagen schon 21607.

Wir google-werben ein bisschen, und als Belohnung hat Google uns super verlinkt (Popular Blogs). Die Besucher sind international, aber das Verhältnis von de zu com ist noch ca 5 zu 1.

Die Blogs stehen an oberster Stelle der Seitenaufrufe, nicht die Fotos. Also will man uns lesen ! Mira Miri Hupps hupps hu, schubuh ! Wir freuen uns auf weiterhin viel Traffic und werden uns Mühe geben, alle so zu bleiben, wie wir sind oder sein und werden wollen, ohne Rücksicht auf Marketingverluste (wegen der großen Is (oder *i_s), Rechtschreibung (Mirimiray), ordentliche und übersichtliche Struktur von Fotoalben usw. zuviel und zuwenig von irgendetwas...naja, also etwas vielleicht, so dass ihr auch mal gezielt suchen könnt (Suchmaschine der Seite funktioniert gerade nicht so ganz, also ab und zu reparieren wir etwas!).

Also und dann bald der große, wilde, mirisch-mirakulöse Beitrag aus dem Illysischen Wald von unserem Miribaby ! Unserer Kultbloggerin Mira Raketa.

Eure Adventi

(Miras Mami, Omis Lebensgefährtin)

p.s.: Also wer bei uns mitmischen möchte, quasi werben, kann sich gerne melden. Emailadressen fliegen überall herum, zur Not Infohalm oder Infoblatt anschauen.

mira 02.05.2019 0 641
Rate
0 votes
Actions
Recommend