Post view

Wir die GT-Hasis und die lateinische Sprache...

Hi Ihr! Also ganz kurz: Ihr wisst sicher, dass viele Kaninchen aus den kargen und übernutzten Wäldern Deutschlands geflohen sind in gemütliche Parks von Universitäten oder auf Friedhöfe - letzteres insbesondere wegen der windgeschützten Orte und der leckeren Trauerweiden. Obwohl man immer wieder versucht, uns selbst von dort grausam zu vertreiben, wir aber als Inbegriff der Droles et Jolies, der Erhabenheit (durch unsere Überschallgeschwindkeit im Bedarfsfall und die Kampfbereitschaft unserer Mutterhäsinnen) und des Schönen (durch unser sanftes Ohrenspiel und den weißen Plüsch, den wir überall herumzeigen) nicht aus Naturszenerien wie Parks entfernt werden dürfen,sofern Menschen nicht gegen ihr eigenes Streben nach Glück handeln wollen-, haben wir Kaninchen von GT uns nun - erfolgreich - etwas überlegt, das uns Kaninchen und die Friedhöfe auf hohem Bildungsniveau und sehr würdig noch besser, kultivierter und überzeugender zusammenbringt als die Vorteile des Weidenbaums für unsere Gesundheit, also reine vom Überlebenswunsch geprägte Motive.

Wir kümmern uns um die Ausgrabung einer toten Sprache! Die auch insbesondere auf Friedhöfen gerne würdig weiterlebt, als Inschrift voller romantischer Gefühle und Erinnerungen. Wir Kaninchen passen dazu nicht nur, weil wir SpezialistInnen für Ausgrabungen aller Art sind - sondern auch eben wegen unserer liebevollen Anmut - was könnte bezaubernder sein als ein kleines Kaninchenköpfchen, das großohrig hinter dem berühtem "Et ergo in Arcadia" hervorlugt? Wie stellt man sich nämlich Arkadien vor? Als Land, in dem zarte Hoppelwesen ihr munteres Wesen hoppeln, unbeschwert von Feind und Not! So wie die Idylle, die ihr Menschen mit uns, den zauberhaften Langöhrchen, verbindet,  soll euch mit unserer Hilfe die Sprache erscheinen, die wir quasi vom Friedhof des Schulwissens für euch ins Hasileben transferieren wollen, um ihr mit unseren Wackelnasen und quirligen Luftsprüngen etwas von unserer Lebendigkeit zu vermitteln - als kleinen Dank für die Behausung oder den Windschutz, den lateinisch geschmückte Grabsteine uns gelegentlich bieten... 

Zu diesem Zweck haben wir schon mal ein paar lustige Vokabelquizfragen für euch gebastelt. Außerdem werdet ihr in Zukunft unter unseren Sites auch Links zu lateinischen Übungsblättern finden, die ihr euch gerne downloaden könnt. Dann wird es bald wieder einen Shop geben, für alle GT-Produkte aus den unterschiedlichen Bereichen des täglichen und sonntäglichen und außerordentlichen Hasilebens....

Also wundert euch nicht, wenn hier demnächst ein bisschen arkadisches Kaninisch geschrieben wird. 

Fortgesetzt wird auch unsere Scratch-Reihe diesmal mit einem Buddelspiel und vermutlich bald auch mit Botanik-Medizin-Kaninchenquizfragen...et saltemus igitur! (Wie ist "saltemus" konjugiert? Wisst ihr's?)

AMOR

vestra Miri

mira 11 days ago 0 28
Post info
13.09.2021 (11 days ago)
Rate
1 votes
Actions
Recommend